Blumenkranz mit Anleitung

Eine laue Sommerbrise weht über die Wiesen hinweg. Die Blumen blühen und duften. Die Grillen zirpen. Und die Kinder laufen barfuss über das Gras. Es gibt wohl kaum was schöneres als eine Gartenparty im Sommer!

Die wundervollen Wiesenblumen können aber nicht nur zu Dekozwecken verwendet werden. Ein Blumenkranz ist eine Zierde fürs Haar. Oder man bindet sich einen kleinen Kranz als Armreif. Für die Geburtstagsparty kann man gemeinsam mit den kleinen Gästen die Kränze binden und hat somit ein wundervolles Give away.

Zum Blumenkranzbinden eigenen sich am besten Wiesenblumen mit nicht allzu großen Blüten, wie Gänseblümchen, Löwenzahn, Wiesenkerbel oder wie hier in der Anleitung Margeriten.

blumenkranz_anleitung

1) Zwei langstielige Margeriten übereinander legen und mit Daumen und Zeigefinger die Stelle, wo sie sich überschneiden, festhalten.

2) Den Stil der oberen, zweiten Margerite unter dem ersten Stil durchführen und zwischen den Blumenköpfen nach vorne ziehen.

3) Jede weitere Blume nach demselben Prinzip aneinanderbinden.

4) Die Länge des Blumenkranzes an Kopf oder Arm (als Armband) abmessen.

5) Sobald die gewünschte Länge erreicht ist, den Kranzanfang und das -ende aneinanderhalten. Dabei sollten sich der Anfang und das Ende etwas überschneiden. Eine weitere Margerite nehmen, an den Anfang halten und mit dem Ende verbinden, wie gehabt (siehe Nr.2). Allerdings in die entgegengesetzte Richtung!

Tipp! Legt man den Blumenkranz in einen mit Wasser befüllten Teller, so ist er auch noch am nächsten Tag frisch.

Viel Freude mit den Blumenkränzen!!!! Meine Kinder tragen sie schon den 2.Tag 🙂

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Blumenkranz mit Anleitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s